• Bild3.jpg
  • Bild7.jpg
  • Bild10.jpg
  • Bild9.jpg
  • Bild2.jpg
  • Bild1.jpg
  • Bild8.jpg
  • Bild13.jpg
  • Bild4.jpg
  • Bild12.jpg
  • Bild11.jpg
  • Bild14.jpg
  • Bild6.jpg
  • Bild5.jpg

Anreise

Wie kommt man zum Sportfest?

Es ist empfehlenswert, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Niederbüren SG zu reisen. Die Wettkampfplätze und das Festgelände sind mit Zug und Bus gut erreichbar. Zwischen den unterschiedlichen Sportanlagen verkehren Shuttlebusse.

Öffentlicher Verkehr
Mit dem Zug bis Uzwil Bahnhof. Vom Busbahnhof weiter mit dem Postauto, Buslinie 740, in Richtung Bischofszell bis zur Haltestelle, Oberbüren, Oberstufe Thurzelg oder Niederbüren, Post Niederbüren. Ab Haltestelle der Beschilderung zur Sportanlage folgen. Dauer ab Bahnhof Uzwil: rund 10 - 15 Minuten

Individual Verkehr
Autos und Cars von St. Gallen, Autobahn A1/E60, benützen die Autobahnausfahrt Nr. 79 in Richtung Gossau, Bischofszell und Flawil. Rechts abbiegen und anschliessend der Beschilderung folgen. Die Autos und Cars aus der Gegenrichtung von Zürich, Autobahn A1/E60, benützen die Autobahnausfahrt Nr. 78 in Richtung Uzwil, Bischofszell, Flawil und Oberbüren. Links abbiegen und anschliessend der Beschilderung folgen.

OK-Sportfest 2013

AutobahnGossau   AutobahnOberbueren

 

Pdf-Version

Ranglisten

Sponsoren

Hauptsponsor Schuega
 
H Sponsor Wagner Holzbau Niederbueren

Hauptsponsor PitschSport

H Sponsor Appenzeller

 

 
Co Sponsor Raiffeisen
 
Co Sponsor Gemeinde Niederbueren
 
Co Sponsor Zueger
 
Co Sponsor BlumenRanch
Co Sponsor Zaunteam
 
Co Sponsor Moehl
 
weitere Sponsoren auf
der Sponsorenseite.